19. Internationales Bergfilm-Festival

In fünf Tagen um die Welt

Bergfilm Festival Tegernsee
Mit der BRB kommen Sie bequem und umweltfreundlich zum Bergfilm-Festival Tegernsee und wieder zurück.

Zum 19. Mal lockt das Bergfilm-Festival vom 19. bis 23. Oktober die Besucher nach Tegernsee. Steile Wände oder blühende Bergwiesen, der Gipfel des Mount Everest oder die Zugspitze, starke Alpinisten, nachdenkliche Bauern oder die Kinder der Berge aus aller Welt: Sie selbst können nun entscheiden, wem Sie in den Kinosälen begegnen und wohin Sie die atemberaubenden Bilder entführen werden.

Das Abenteuer Bergfilm kann beginnen!

Bergfilmfestival
"Wendelstein – ein Rekord daheim" - ein Film von Valentin Rapp (Foto: Bergfilmfestival Tegernsee).

Wieder flimmern rund 80 hochwertige Filme aus 28 Ländern mit unverkennbarem Bezug zum Berg über die Leinwände – und entführen in alle Teile der Erde. Interessierte können ab Mitte September ihre persönliche Auswahl treffen – und sich gleich Tickets für ihre Lieblingsfilme sichern. Festivaldirektor Michael Pause verspricht ein erneut hochklassiges Programm: „Wir haben dieses Jahr viele hervorragende Filme im Wettbewerb.“ Dazu kommen prominente Gäste wie Viktoria Rebensburg, Laura Dahlmeier und Stefan Glowacz, die ihre jeweiligen Filme persönlich präsentieren werden und so zu der besonderen Festival-Atmosphäre beitragen werden. Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm abseits der Leinwand mit Wanderungen in der Tegernseer Bergwelt.

Der Vorverkauf startet am 16.09.2022! Zum Programm

So leicht ist das? Warum also nicht gleich aufbrechen, sich einen Traum erfüllen und schnell selbst einmal über den berühmten Liongrat aufs Matterhorn tänzeln? So, wie der italienische Kletterer Hervé Barmasse das mit atemberaubender Eleganz auf der Leinwand demonstriert. Doch zwischen Film, Traum und Wirklichkeit liegen leider Welten. So ist es wohl besser, statt ans Matterhorn an den Tegernsee zu fahren, dort einen Hauch von Bergleidenschaft, von Abenteuer und Luft unter den Sohlen zu spüren. Zu fiebern, zu leiden und sich mitzufreuen, mit all jenen, die durch ihre Leidenschaft, ihre Bestimmung, ihren Alltag oder ihren Beruf tief mit dem Berg verbunden sind und so zu Protagonisten in großartigen Filmen aus aller Welt wurden.

Ticketkauf und Anreise

Der Kartenvorverkauf startet am 16. September online unter:

oder bei den

  • Tourist-Informationen im Tegernseer Tal, Tel: 08022-92738-62

Und so bringen wir Sie zum Bergfilmfestival:

Einfach unter Muenchenticket die Zugfahrt zum Ticket dazu buchen und entspannt anreisen!

Bei Vorlage eines BRB-Tickets bzw. KombiTicket und Ihrer Eintrittskarte erhalten Sie am Gültigkeitstag ein Glas Wein gratis im Forum.