Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Blog
Verbindungsauskunft
Abfahrtszeiten

Verkehrsmeldungen

Baumaßnahmen

Eva-Maria Reichert ist die sympathische Stimme der BRB

16.03.2021

Die beliebte Schauspielerin ist derzeit in „Kanzlei Berger“ im ZDF zu sehen

Eva Maria Reichert
Foto: Tim Dobrovolny

Mittwoch, 19:25 Uhr, ZDF und wieder eine neue Folge der „Kanzlei Berger“. Wenn Caro Berger spricht, lohnt es sich, mal genauer hinzuhören, denn die Stimme könnte BRB-Fahrgästen durchaus bekannt vorkommen. Die Darstellerin, Eva-Maria Reichert, ist nämlich „die Stimme“ der BRB und spricht unsere Ansagen in den Zügen. Und wie es der Zufall so will, spielt die Serie in Landsberg am Lech, einer unserer Endhaltestellen im Netz Ostallgäu-Lechfeld.

Frage: Eva-Maria, ich darf dich doch sicher duzen, du sprichst ja schon seit fast zehn Jahren unsere Ansagen ein. Damals warst du noch eine aufstrebende Schauspielerin, hast dich in einem Casting gegen deine Konkurrenz durchgesetzt, heute bist du eine feste Größe im deutschen Fernsehen. Danke, dass du uns noch immer die Treue hältst und immer wieder unsere Ansagen einsprichst!

Eva-Maria Reichert: Das mache ich wirklich gerne und es ist eine willkommene Abwechslung für mich. Obwohl es gar nicht so einfach ist, diese Ansagen einzusprechen. Das denkt man nur im ersten Moment. Denn alle Textstücke sollen möglichst gleich klingen. Die Namen der Haltestellen spreche ich einzeln. Die werden dann zum Beispiel mit dem Satzteil „Willkommen in der BRB nach“ zu einem Satz zusammengefügt. Am Ende muss ein flüssiger, ganzer Satz herauskommen, dem man gar nicht anmerkt, dass er aus zwei Teilen besteht.

landsberg
Der LINT-Zug überquert die Lechbrücke im Netz Ostallgäu-Lechfeld. Foto: Dietmar Denger

Frage: Die ZDF-Serie „Kanzlei Berger“ spielt in Landsberg am Lech. Das ist eine unserer Endhaltstellen im Netz Ostallgäu-Lechfeld. Zufall?

Eva-Maria Reichert: Das war natürlich geplant (zwinkert verschmitzt)! Nein, im Ernst, als ich das im Drehbuch gelesen habe, habe ich mich natürlich sehr gefreut.

Frage: Als Schauspielerin muss man sich nicht nur gut Texte merken und in andere Figuren schlüpfen können, sondern hat meist noch besondere Talente. Was sind deine?

Eva-Maria Reichert: Singen und Tanzen gehören irgendwie sowieso zum Beruf, allerdings habe ich als Kind und Jugendliche viel Zeit an Reitställen verbracht. Das hat mir riesige Freude gemacht und ich war sogar mal im Regionalkader Dressur. Auch heute noch nutze ich meine Freizeit oft für einen entspannten Ausritt. Hoffentlich darf ich auch irgendwann mal in einer meiner Rollen meine Liebe zu Pferden zeigen!

Bis 28. April läuft die Serie „Kanzlei Berger“ noch im ZDF, immer mittwochs um 19.25 Uhr. Wem also die Stimme in den Zügen der BRB schon immer bekannt vorgekommen ist, der weiß jetzt vielleicht, woher. Ob Bergdoktor, Rosenheim-Cops oder auch ein Rosamunde-Pilcher-Film, Eva-Maria Reichert ist vielseitig und die BRB hat mit ihr eine sehr sympathische Stimme und Persönlichkeit für ihre Ansagen gewinnen können.

Netz wählen ...