Klassen- & Gruppenreisen

Vom 01.06. - 31.08.2022 sind keine Klassen- und Gruppenreisen möglich

Aufgrund nicht abzusehender Zugauslastung während der Gültigkeit des 9€-Tickets (01.06. - 31.08.2022) können wir Gruppenanfragen für diesen Zeitraum nicht bearbeiten. Wir bedauern dies sehr, jedoch fehlt im gesamten Schienennahverkehr die Erfahrung, um diese Situation im Detail einschätzen zu können.

Bis 31.05. und ab 01.09.2022:

Sie planen einen Ausflug mit Ihrer Klasse? Damit Sie sicher und zuverlässig reisen können, ist eine rechtzeitige Anmeldung der Gruppe erforderlich: mindestens 7 Werktage, wenn möglich sogar zwei Wochen vor Ihrem geplanten Ausflugstermin. Bei starker Nachfrage können wir den Zug je nach Betriebslage gegebenenfalls durch einen zweiten Zugteil stärken. Bei Gruppen, deren Größe über 49 Personen (Netze Oberland, Ammersee-Altmühltal, Ostallgäu-Lechfeld: 24 Personen) liegt, ist zur Disposition der Zugkapazitäten eine Anmeldung erforderlich. Beachten Sie bitte, dass eine Anmeldebestätigung kapazitätsbedingt leider nicht mit einer Mitnahmegarantie verbunden ist.

Die Anmeldung ist ganz einfach:

Wir werden Ihnen - falls kapazitätstechnisch möglich - ein individuelles Angebot mit den optimalen Zugverbindungen erstellen.
Bitte beachten Sie, dass wir in einer Zugverbindung maximal zwei Schulklassen befördern und Fahrradgruppen generell nicht disponiert werden können.

Die Gruppenfahrt – besonders günstig

Mit Anmeldung kann Ihr Ausflug noch günstiger werden. Ab einer Gruppengröße von mindestens sechs Personen erhalten Sie 50 Prozent Ermäßigung auf den regulären Fahrpreis.

Gruppenreise Anmelden