Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Aktuelle Meldungen
Verbindungsauskunft
Abfahrtszeiten

Verkehrsmeldungen

Zurzeit gibt es keine Meldungen

Baumaßnahmen

Sommerferien mit der BRB für 1 Euro pro Tag genießen

19.07.2021

Das Sommerferienticket für Schülerinnen, Schüler und Azubis gilt heuer erstmals in allen BRB-Netzen.

Die Sommerferien werden in diesem Jahr viele in Bayern verbringen, statt weiter entfernte Länder zu bereisen. Da trifft es sich gut, dass die BRB ihr Sommerferienticket ausweitet und es nun für alle vier Netze in Südbayern gilt. „Vom ersten bis zum letzten Tag der bayerischen Ferien können Schülerinnen, Schüler und Auszubildende unter 21 Jahren für 46 Euro all unsere Züge benutzen, so oft sie wollen“, erklärt BRB-Geschäftsführer Fabian Amini das attraktive Angebot. „Die Ferien dauern genau 46 Tage und so ist man für einen Euro pro Tag unterwegs.“ Mit dem Sommerferienticket, das es bisher nur in den Netzen Chiemgau-Inntal und Oberland gegeben hat und das heuer auf die Netze Ammersee-Altmühltal und Ostallgäu-Lechfeld ausgeweitet wird, kommt man von Eichstätt über Ingolstadt bis nach Augsburg und von dort aus weiter nach Füssen, Landsberg und Schongau. Von München aus können Schülerinnen und Schüler über Holzkirchen nach Lenggries, Tegernsee und Bayrischzell fahren oder über Rosenheim bis nach Salzburg. Über Geltendorf können die jungen Fahrgäste zwischen allen Netzen der BRB wechseln. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Ab sofort ist das Ticket in den BRB-Fahrkartenautomaten zu kaufen, ab dem 30. Juli 2021, dem ersten Ferientag, ist es in den Kundencentern und bei den Ticket-Partnern erhältlich. Es gilt nur in Verbindung mit einem Schülerausweis, einer aktuellen Schulbescheinigung oder einer Kopie des Zeugnisses – die Noten sind egal!

Netz wählen ...