Mit der BRB ins Berchtesgadener Land

Mal's Dir nicht aus! Fahr ins aussichtsreiche Berchtesgadener Land mit der BRB.

BRB in Bischofswiesen
Bild: Niklas Brandt

Das Berchtesgadener Land ist bekannt für imposante Berge, mystische Seen und florierende Natur. Mit der BRB aus München, Rosenheim oder Salzburg kommend bieten sich zahlreiche Möglichkeiten die aussichtsreiche Region kennenzulernen.

Die BRB hat die Strecken der Berchtesgadener Landbahn (BLB) seit dem 12.12.2021 übernommen und bringt Sie zu den schönsten Flecken im Berchtesgadener Land. Mal’s Dir nicht aus! Fahr #hinmitderBRB

Alle wichtigen Informationen zum Betriebsstart finden Sie hier

Sie sind auf der Suche nach einer leichten Familienwanderung, Spaziergang durch Berchtesgaden oder Rundgang um Bad Reichenhall? Die BRB bringt Sie zu zahlreichen Wanderung von Piding über Bischofswiesen, bis nach Berchtesgaden und stressfrei wieder zurück. Hier geht’s zum Tourenportal.

Wir kooperieren mit zahlreichen Tourismus- & Freizeiteinrichtungen aus der Region, um Ihnen besonders attraktive Angebote unterbreiten zu können.

Bei Vorlage des Guten Tag Tickets oder BGL-Tagesticket Bus & Bahn erhalten Sie Ermäßigungen bei den folgenden Vorteilspartnern im Berchtesgadener Land:

Bayerische Seenschifffahrt - Königssee

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an den Königssee. Hinauf auf eines der leisen Elektromotorboote und hinüber zur weltberühmten Wallfahrtskirche St. Bartholomä oder weiter zur Endstation nach Salet am Obersee.

Bayerische Seenschifffahrt am Tegernsee © Bayerischen Seenschifffahrt

Smaragdgrünes Wasser zu Füßen der imposanten Watzmann-Ostwand inmitten des Alpennationalparks Berchtesgaden – mit dem Königssee hat die Natur ein Meisterstück vollbracht.

Unser Angebot für Sie: Mit dem BGL-Tagesticket Bus & Bahn oder dem Guten Tag Ticket gibt es einen Rabatt von 5 % (auf volle 10 Ct. aufgerundet) auf den regulären Erwachsenentarif. Der Rabatt gilt auf die Verbindungen Königssee (Seelände) nach St. Bartholomä bzw. Salet und zurück. Bitte zeigen Sie hierzu an der Kasse unaufgefordert und vor Kauf einer Fahrkarte ein am Lösungstag gültiges BGL-Tagesticket bzw. Guten Tag Ticket vor.

Anreise: Mit der BRB nach Berchtesgaden Hbf fahren und mit dem RVO-Bus (Linie 841) vom Bahnhof Berchtesgaden in wenigen Minuten zum Königssee.

Den Fahrplan sowie alle weiteren wichtigen Informationen zur Seenschifffahrt erhalten Sie unter: www.seenschifffahrt.de/koenigssee

Haus der Berge - Berchtesgaden

Das Haus der Berge bietet vielfältige Möglichkeiten zur Vor- oder Nachbereitung eines Besuchs in Deutschlands einzigem Alpen-Nationalpark: Die preisgekrönte Ausstellung Vertikale Wildnis, interaktive Informationen rund um das Schutzgebiet, ein Kino im Foyer mit Naturfilmen, wechselnde Ausstellungen auf zwei Ebenen sowie eine themenbezogene Bibliothek warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Haus der Berge © Josefine Unterhauser

Rund um das Haus können Sie auf dem Panoramaweg die vier Haupt-Lebensräume des Nationalparks erleben: Wasser, Wald, Alm und Fels. Und wenn es das Wetter zulässt, sind die Ausblicke auf Watzmann, Hochkalter und den Jenner einfach phantastisch.

Unser Angebot für Sie: Mit einem tagesgültigen BGL-Tagesticket Bus & Bahn oder einem tagesgültigen Guten Tag Ticket erhalten Sie und jede weitere Person, die auf dem Guten Tag Ticket mitfährt, eine Ermäßigung von Jeweils 50 ct. auf den Ticketpreis bei Erwachsenen und Kindern.

Anreise: Mit der BRB bis zum Berchtesgadener Hbf fahren von dort sind es circa 10 Minuten Fußweg. Alternativ ist das Haus der Berge auch mit den RVO- Bus (Linien 839, 841) - Bushaltestelle “Haus der Berge” zu erreichen.

Öffnungszeiten: Täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr (Letzter Einlass in die Ausstellung Vertikale Wildnis: 16.00 Uhr)

Weitere Infos zum Haus der Berge erhalten Sie unter: www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

Jennerbahn

Die Jennerbahn bietet durch ihre nahezu geräuschlosen Panoramagondeln bereits beste Aussichten bei Ihrer Fahrt zur Mittelstation auf 1.200m oder zur Bergstation auf 1.800 m. Neben zahlreichen Wandermöglichkeiten stehen Ihnen auch das gemütliche Restaurant HALBZEIT oder die Jenneralm mit breitem Kulinarikangebot zur Verfügung. Genießen Sie sensationelle Aussichten auf den Watzmann, die umliegenden Gipfel und den Königsee bei Ihrem Ausflug auf den Jenner, dem Tor zum Nationalpark.

Jennerbahn © Jennerbahn

Unser Angebot für Sie: Mit einem tagesgültigen BGL-Tagesticket Bus & Bahn oder einem tagesgültigen Guten Tag Ticket erhalten Sie und jede weitere Person, die auf dem Guten Tag Ticket mitfährt, die selbe Vergünstigung, wie ein/e Besitzer/in einer Gästekarte.

Anreise: Mit der BRB bis zum Berchtesgadener Hauptbahnhof fahren und den RVO-Bus (Linie 841) bis zur Haltestelle „Jennerbahn“ nehmen. Der Bus bringt Sie in wenigen Minuten direkt zur Talstation.

Infos zur Jennbahn und den aktuelle Bestimmungen finden Sie unter www.jennerbahn.de

Lokwelt Freilassing – die wunderbare Welt der Eisenbahn

Die lange Tradition Freilassings als Stadt der Eisenbahn spürt man in der Lokwelt Freilassing, dem Eisenbahnmuseum im ehemaligen Bahnbetriebswerk, einem Paradies für alle großen und kleinen Eisenbahnfans.

Begeisterung zeigen die Besucher nicht nur für die Lokomotiven, sondern auch für die liebevolle Renovierung des Industriedenkmals, dessen Herzstück der historische Rundlokschuppen mit seiner Drehscheibe ist. Zu den Exponaten zählen hochwertige Loks aus dem Deutschen Museum –Verkehrszentrum, u.a. eine bayerische Schnellzug - Dampflokomotive aus dem Jahr 1874.

Natürlich kommen auch Kinder in der Lokwelt auf ihre Kosten. Die „Kleine Lokwelt“, speziell für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, lässt Eisenbahn und Technik mit allen Sinnen erleben.

Lokwelt Freilassing © Lokwelt Freilassing

Unser Angebot für Sie: Mit einem tagesgültigen BGL-Tagesticket Bus & Bahn oder einem tagesgültigen Guten Tag Ticket erhalten Sie und jede weitere Person, die auf dem Guten Tag Ticket mitfährt, eine Ermäßigung von 2 € auf den Museumsbesuch für Erwachsene. Der ermäßigte Eintritt gilt nicht bei Sonderveranstaltungen (z.B. Konzerte, Frühschoppen).

Öffnungszeiten: Freitag - Sonntag, jeweils 10:00-17:00 Uhr

Anreise: Mit der BRB nach Freilassing nehmen und den Ausgang Georg-Wrede-Straße nutzen. Die Lokwelt ist circa 15 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt. Der Weg ist ausgeschildert.

Weitere Informationen und Veranstaltungshinweise finden Sie auf der Webseite unter www.lokwelt.freilassing.de

Auf der Suche nach Inspiration?

#hinmitderBRB

Entdecken Sie in unserer aktiven Ausflugskarte die schönsten Wanderungen und Tagesausflüge in unserem Streckennetz. » Zur Ausflugskarte

Für einen Tagestrip in unseren Zügen empfehlen wir das Guten Tag Ticket und - bei bayernweiter An- und Abreise - das Bayern Ticket.

» Zur Verbindungsauskunft